AT | 1140 Wien | Ameisbrücke mit GEBE – Fabrik, ca. 1915

alle Rechte bei schlot.at

alle Rechte bei schlot.at

Historisches s/w – Foto (AZURA-Papier) der Ameisbrücke in 1140 Wien mit größerer Fabriksanlage der 1913  gegründeten GEBE-Fabrik  im Hintergrund. Der Schlot hat ein kugelförmiges Drahtgitter aufgesetzt.

Foto 83x58mm im Eigentum des schlot_archives (2009).

Quelle Gründung GEBE: Compass 1959 Österreich, 965.

Danke für die Klärung des Standortes an Altair und Nordbahnbertl, die beide zur gleichen Ansicht kamen.

Advertisements

3 Responses to AT | 1140 Wien | Ameisbrücke mit GEBE – Fabrik, ca. 1915

  1. Altair says:

    Hab etwas recherchiert…

    Bei den Schloten handelt es sich um die der GEBE und der Salesianer Miettex im 14. Bezirk. Sind ja beide hier schon eingetragen.

    Mich wunderte etwas, dass es beide noch gibt, auch wenn sie stark umgestaltet wurden. Die Ameisbrücke, die im Vordergrund zu sehen ist, wurde in den 1980er Jahren durch eine neue ersetzt.

    Ich kann auch ein Bild aus der gleichen Perspektive anbieten, damit man einen Vergleich hat: http://img706.imageshack.us/img706/8909/foto0033l.jpg

    Es gibt übrigens noch einen Schlot in der Nähe, der hier nicht eingetragen ist. Und zwar befindet sich dieser direkt neben der „Sargfabrik“. Ich meine aber nicht den weißen. Auf der Schlotmap ist er übrigens markiert, allerdings ist dort „Sargfabrik“ angeben, was nicht stimmt, weil sich der Schlot der Sargfabrik einige Meter weiter östlich befindet.

  2. vinyl79 says:

    das war eine harte nuss, kompliment an dich für die knackung derselben. das zeugt von einer gewissen ortskenntnis (!).

    LG

    admin2

  3. Nordbahnbertl says:

    „Typisches wiener Geländer“ der Brücke: hier handelt es sich um eines der drei „Stadtbahn“-Geländer-Typen, wie sie beim Bau der Wr. Stadtbahn bzw Um- /Ausbau von bestehenden Bahnanlagen um die Jahrhundertwende (18./19.) für die Dampf-Stadtbahn Verwendung fanden.
    Daher dürfte es sich um eine Eisenbahn-Überführung im Bereich der ehem. Stadtbahn handeln. Große Fabriksanlagen mit Schlot an einem Einschnitt/Überführung der Stadtbahn situiert gab es mWn einige, daher tippe ich auf Grund der Brückenbauform auf die alte Ameis-Brücke in Penzing (Vorortelinie bzw Westbahn, vorher nur Bahnübergang)).
    MfG Nordbahnbertl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s